Beste Katzenbetten [Aktualisiert July 2021] - Petrevene.com

Katzenbetten

Ein Zuhause für Katzenbett ist eine sehr wichtige Investition für Ihre Katze. So wie Sie nicht auf dem Boden schlafen möchten, tut es Ihre Katze auch nicht! Katzenbetten gibt es in vielen Formen und Größen, wie Körbe und Stufen. Betten können auch für Ihre Katze von Grund auf neu gemacht werden. Eine Katze kann überall schlafen, aber sie wird immer ihr eigenes privates Refugium bevorzugen, das für sie bequem sein sollte.

Home » Katzenbetten

Sind Katzenbetten sicher?

Katzenbetten sind sicher, weil sie die Katze von Möbeln fernhalten. Viele Leute haben in ihrer Jugend auf Sofas gekratzt oder gar gepinkelt und hatten keinen eigenen Fluchtraum, oder sie wussten es nicht besser, das würde Ihnen auch nicht gefallen! Oder vielleicht möchten Sie nicht sofort aufstehen, um alle Katzenhaare zu finden, sobald Sie in Ihrem Katzenbett sitzen. Katzenbetten sind sicher, da sie nicht unter dem Gewicht der Katze zusammenbrechen oder von der Katze zerkratzt werden, im Gegensatz zu Katzenkörben, die beschädigt werden können, wenn Katzen darauf krallen.

Katzenbetten geben der Katze auch ein wenig Privatsphäre und können die Katze von Ihren Gegenständen wie Möbeln oder Küchenarbeitsplatten fernhalten. Katzenbesitzer berichten oft, dass ihre Katzen lieber in ihrem Katzenbett schlafen als in Betten mit Menschen! Deshalb kaufen viele Katzenbesitzer zwei – eine für sich selbst und eine für ihre Katze!

Häufig gestellte Fragen zu Katzenbetten

Muss ich meine Katze füttern, bevor ich sie in ihr neues Katzenbett lege?

Nein, ganz im Gegenteil; Legen Sie Ihre Katze niemals in ihr Katzenbett, wenn sie nichts gegessen oder getrunken hat. Die Katze sollte vor dem Aufstellen des Katzenbettes gut gefüttert und getränkt werden!

Ich bin mir nicht ganz sicher, wo ich anfangen soll, aber meine Katze verbringt immer mehr Zeit in Katzenkörben anstelle von Katzenbetten, was kann ich tun?

Katzen werden in jungen Jahren den Katzenkorb dem Katzenbett vorziehen, da dies ein perfektes Versteck ist – dies ist das normale Verhalten junger Katzen. Wenn die Katze älter wird, versucht sie möglicherweise, am Katzenkorb zu kratzen, was ihn unbrauchbar macht und Ihre Möbel durch Kratzen der Katzennägel ruiniert! Beginnen Sie mit der Einführung des Katzenbetts, während Sie sie noch aus dem Katzenkorb füttern, damit sie einen Anreiz hat, denn es gibt immer etwas Besseres als das, was Sie jetzt haben, auch wenn Sie es noch nicht wissen!

Wie führe ich Katzenbett in das Katzenleben ein?

Katzen mögen Katzenkörbe zum Schlafen, weil es Katzenrevier war, als Cat ein Kätzchen war, und sie sind sehr territoriale Tiere. Zeigen Sie der Katze, dass das Katzenbett ihr Revier ist, indem Sie den Katzenkorb kratzen, nehmen Sie ein Spielzeug aus dem Katzenkorb und legen Sie es in das Katzenbett, dann füttern Sie sie dort oder starren Sie einfach Ihre Katze an, während sie mit ihrem Lieblingsspielzeug von der Katze spielt Korb, aber füttere sie dort weiter, damit sie weiß, was du vorhast! Ihre Katze wird das Katzenbett häufiger zum Spielen als zum Schlafen verwenden!

Ich habe zwei Katzen, kann ich beiden ihre eigenen getrennten Betten zum Schlafen geben?

Jawohl! Katzenbetten sind Katzenrevier und Katze schläft am liebsten an ihren eigenen Plätzen. Wenn Sie zwei Katzen haben, probieren Sie Katzenbetten mit zwei Eingängen, einen auf jeder Seite, damit Cat nicht widerstehen kann, dort lange zu schlafen!

Ich möchte nicht, dass meine Katze das Katzenbett zerkratzt, aber ich möchte trotzdem, dass das Katzenbett in stark frequentierten Bereichen aufgestellt wird. Was soll ich tun?

Katzen lernen durch Assoziation – legen Sie etwas Katzenminze auf das Katzenbett, wenn Ihre Katze entspannt auf dem Bett liegt oder es kratzt; Sie werden feststellen, dass das Kratzen aufhört, sobald die Katzenminze herauskommt, oder einfach das alte zerkratzte Katzenbett durch ein neues und unbenutztes ersetzen.